AdUnit Billboard
Blaulicht

Unfall auf B 44 in Ludwigshafen nach Motorstillstand

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein plötzliches Versagen des Motors eines Fahrzeuges hat am Samstagabend auf der B 44 in Ludwigshafen einen Unfall verursacht. Aufgrund des recht abrupten Anhaltens des Wagens auf der rechten Fahrspur kam es zum Auffahrunfall, bei dem die Fahrer beider Fahrzeuge leicht verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die B 44 in Fahrtrichtung Ludwigshafen für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Polizeibericht

Ampel mitgerissen

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Verkehrsunfall

Bundesstraße in Biblis voll gesperrt

Veröffentlicht
Von
Corinna Busalt
Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktionsleitung "MM"-Podcasts

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1