TWL modernisiert Gasleitung in Yorckstraße

Von 
red
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) modernisieren ab Mittwoch, 9. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 7. Juli, eine Gasleitung in der Yorckstraße. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, werde daher für den Zeitraum der Bauarbeiten die Yorckstraße als Einbahnstraße eingerichtet. Der Verkehr soll über die Mundenheimer Straße umgeleitet werden.

AdUnit urban-intext1

Im Rahmen der Modernisierung sollen am Donnerstag, 10. Juni, und am Freitag, 11. Juni, vorbereitende Leitungsarbeiten in der gesperrten Auffahrt von der Heinigstraße zur abgerissenen Hochstraße Süd und unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke stattfinden. Das Erdgas werde hierfür umgeleitet. Bei den Arbeiten soll zunächst Restgas über sogenannte Fackelrohre abgebrannt werden. Im Anschluss werde die Leitung mit Luft ausgespült. Daher könne in der Umgebung Gasgeruch auftreten. Eine Gefahr bestehe dadurch nicht. Die Gasversorgung der TWL-Kunden sei von dieser Maßnahme nicht beeinträchtigt. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren