Blaulicht

Telefonbetrug in Ludwigshafen fehlgeschlagen

Von 
voe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Am Freitagnachmittag ist in Ludwigshafen-Oppau ein Telefonbetrug misslungen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 68-Jähriger auf seinem Festnetztelefron angerufen. Dem Mann wurde ein Gewinn in einer Lotterie versprochen, sofern dieser einen Geldboten für eine Übergabe des Gewinns im Voraus bezahlen würde. Der 68-Jährige entlarvte den Betrug und kontaktierte die Polizei. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Blaulicht

Person bei Unfall in Heidelberg verletzt – hoher Sachschaden

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren