Betrug - Falsche Wasserwerker bestehlen 90 Jahre alte Frau Tausende Euro erbeutet

Von 
jei
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Betrüger haben einer 90 Jahre alten Ludwigshafenerin mehrere tausend Euro gestohlen. Nach Polizeiangaben vom Dienstag klingelten am Montag gegen 13.15 Uhr zwei angebliche Wasserwerker bei der Frau in der Schwedlerstraße. Die Unbekannten erklärten, dass das Wasser verunreinigt worden sei und nun überprüft werden müsse, ob auch das Haus der Seniorin betroffen sei. Während der eine Täter mit der 90-Jährigen den Wohnung betrat, behauptete der andere, in den Keller gehen zu müssen. Der erste Mann ging mit der Bewohnerin in die Küche und in das Bad und ließ dort Wasser laufen. Die Beamten gehen davon aus, dass sein Komplize in der Zwischenzeit die Wohnung nach Wertgegenständen absuchte. Denn nachdem beide Männer wieder verschwunden waren, bemerkte die Seniorin den Diebstahl des Bargelds.

AdUnit urban-intext1

Einer der Täter soll etwa 35 Jahre alt, 1,50 Meter groß und korpulent sein. Er habe genuschelt und eine blaue Steppjacke ohne Ärmel getragen. Auffällig sei zudem ein dunkler Vollbart gewesen. Der Komplize soll 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von schmaler Statur sein. Hinweise unter Telefon 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de.