AdUnit Billboard
Ludwigshafen

Streit zwischen Hundebesitzern eskaliert - Zeugen gesucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Hundebesitzern ist es am Sonntagabend in Ludwigshafen gekommen. Nach Angaben der Polizei gerieten die beiden Männer gegen 18.40 Uhr in der Hans-Sachs-Straße in Streit. Ein 39-Jähriger hatte einen unbekannten Mann aufgefordert, seinen Hund kürzer an der Leine zu halten. Daraufhin habe der Unbekannte dem 39-Jährigen an den Kopf geschlagen und leicht verletzt. Der Unbekannte flüchtete daraufhin. Er soll eine Tätowierung im Gesicht haben und öfters dort mit seinem Hund spazieren gehen. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 0621/9632122.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1