Stark Alkoholisierter randaliert am Hauptbahnhof

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein stark alkoholisierter Mann soll am Ludwigshafener Hauptbahnhof randaliert haben. Wie die Polizei mitteilte, fand sie bei dem Vorfall am Mittwochmorgen vor Ort einen auf dem Boden liegenden Mann vor. Er habe sich nicht mehr auf den Beinen halten können. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3,18 Promille. Er durfte seinen Rausch zu seinem eigenen Schutz in der Gewahrsamszelle ausschlafen. Nach Meldung von Zeugen soll der Mann zuvor umstehende Personen belästigt und gegen Türen getreten haben.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz