AdUnit Billboard
Freizeit

Skatenight rollt nach Altrip

Auf die Teilnehmenden warten 28 Kilometer

Von 
soge
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Skatenight Ludwigshafen fährt nach Altrip. Vom Berliner Platz aus warten auf die Teilnehmenden am Mittwoch, 20. Juli, um 19.20 Uhr, insgesamt 28 Kilometer nach Altrip und wieder zurück. Die Strecke der bereits dritten Skatenight in dieser Saison sei besonders: „Kilometerlang bester Asphalt durch Wald und über Wiesen“, so die Veranstalter.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Rund 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hätten sie bei der letzten Skatenight – der Badeseen-Tour – begleitet. Die Überlandstrecke sei nun etwas sportlicher. „Aber wer bei den letzten Terminen oder in Mannheim ohne Problem die zwei Runden mitrollen konnte, schafft auch die“, teilen die Rhein-Neckar Skater mit.

Pause am Getränkestand

Los geht’s am Mittwoch am Berliner Platz. © Rittelmann

Bis 19 Uhr können am Berliner Platz kostenlos Helme ausgeliehen werden. In der Pause gibt es Getränke zu kaufen – Wasser, Isogetränke und Apfelschorle. Die Einnahmen nutzen die Rhein-Neckar-Skater, um die Finanzierung der Skatenight zu sichern. Teilnehmen kann jeder, der sicher auf Inlineskates oder Rollschuhen fährt. Wer mit dem Skateboard mitkommt, soll sich im hinteren Teilnehmerfeld halten.

Mehr zum Thema

Freizeit

Skatenight Ludwigshafen rollt nach Altrip

Veröffentlicht
Von
soge
Mehr erfahren
Freizeit

Skatenight rollt wieder

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Abendupdate

Die Nachrichten des Tages für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren

Wer das Gefühl hat, noch mehr Übung zu brauchen, solle zunächst eine Skatenight mit Einsteigerrunde ausprobieren, schreiben die Veranstalter auf ihrer Webseite. Am 3. August bleibt die Skatenight Ludwigshafen dann wieder in der Stadt und rollt im gewohnten Zwei-Runden-Takt. soge

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1