Blaulicht

Rollerfahrer bei Unfall in Ludwigshafen verletzt

Von 
voe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Am Mittwochmorgen ist ein Rollerfahrer durch einen Verkehrsunfall in Ludwigshafen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 6.30 Uhr in der Rheinstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Roller.

Beim Ausfahren aus einem Parkhaus übersah ein 53-jähriger Autofahrer den Rollerfahrer. Der 37-jährige stürzte und verletzte sich leicht. Vom Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Verkehr

Senior fährt in Mannheim unter Medikamenteneinfluss Fahrradfahrerin um

Veröffentlicht
Von
kako
Mehr erfahren