AdUnit Billboard
Blaulicht

Reh kreuzt Fahrbahn - 19-Jähriger verunfallt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein 19-Jähriger ist am Sonntagabend in Ludwigshafen verunfallt, als ein Reh über die Fahrbahn rannte. Wie die Polizei berichtet, wich der junge Autofahrer dem Tier auf der Maudacher Straße aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei fuhr er über einen Fußgängerüberweg und prallte gegen eine Plakatsäule aus Beton, die durch den Aufprall umstürzte. Der 19-Jährige verletzte sich leicht. An seinem Auto entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1