AdUnit Billboard
Blaulicht

Radfahrer verursacht Unfall - Zeugen gesucht

Von 
pol/cri
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagmorgen zwei Fahrzeuge in Ludwigshafen kollidiert. Wie die Polizei berichtete, waren zwei Autos gegen 10 Uhr im Bereich der Saarlandstraße unterwegs, als im Kreuzungsbereich zum Schänzeldamms plötzlich ein Radfahrer bei Rot die Fahrbahn überquerte. Um eine Kollision mit dem Fahrradfahrer zu vermeiden, musste eine 42-jährige Autofahrerin stark bremsen. Ein hinter ihr fahrender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die 42-Jährige auf. Der Radfahrer fuhr unbeirrt weiter. Er war circa 1,85 Meter groß, circa 60 Jahre alt und hatte graue Haare. Sein Mountainbike war blau. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2200 Euro. Die Polizei sucht nun den flüchtigen Radfahrer. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, unter der Telefonnummer 0621/  963 2122 melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1