AdUnit Billboard
Polizei

Polizei befreit Kleinkind aus Auto in Ludwigshafen

Von 
dpa
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Kleinkind hat sich in Ludwigshafen selbst in ein Auto eingeschlossen und musste von der Polizei befreit werden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte die Mutter das einjährige Kind am Freitagmorgen für einen kurzen Moment mit dem Autoschlüssel unbeaufsichtigt gelassen. "Als das Kleinkind schon etwa eine Stunde im Fahrzeug eingeschlossen war, bat die Mutter die Polizei um Hilfe", berichteten die Beamten. Das Fahrzeug habe geöffnet und das Kleinkind befreit werden können. Vorsorglich wurde das Kind zur medizinischen Abklärung dem Rettungsdienst übergeben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1