AdUnit Billboard
Digitalisierung - Beauftragter seit Montag im Dienst

Meyer geht ins OB-Büro

Von 
sal
Lesedauer: 
© Stadtverwaltung

Ludwigshafen. Der 33-jährige gebürtige Heidelberger Daniel Meyer (Bild) ist neuer Digitalisierungsbeauftragter der Stadt. Er trat am Montag seinen Job an, wie die Verwaltung mitteilt. Meyer werde im Büro von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck arbeiten, hieß es. Damit verortet die Stadtverwaltung das Thema Digitalisierung erstmals unmittelbar an zentraler Stelle. Zu den Aufgaben Meyers gehöre es, eine gesamtstädtische Digitalstrategie und die damit verbundenen integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepte mit den Beteiligten zu entwickeln. Der Wirtschaftsingenieur Daniel Meyer, der auch Transformationsmanager ist, war bislang wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Südwestfalen – und unter anderem für den Bereich der Start-ups verantwortlich. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Mobile_Footer_1