Blaulicht

Mann aus Ludwigshafen aggressiv gegenüber Polizeikräften

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Mann in Ludwigshafen hat sich in der Nacht auf Montag so aggressiv gegenüber Polizeikräften verhalten, dass diese ihn in Gewahrsam nehmen mussten. Wie die Polizei mitteilt, waren zunächst in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen-Oggersheim gegen 0.40 Uhr laute Schreie zu hören. Die alarmierten Polizeikräfte rückten aus und überprüften die Wohnung. Dabei verhielt sich der 23-jährige Familienvater derart aggressiv, dass er gefesselt werden musste. Hiergegen wehrte er sich, bedrohte und beleidigte die eingesetzten Ermittler. Laut Polizei war er auch weiter aggressiv, die Einsatzkräfte nahmen ihn über Nacht in Polizeigewahrsam. Er muss sich nun wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Trio prellt Taxifahrer – Polizei deckt weitere Verbrechen auf

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Blaulicht

Mann fährt in Neustadt betrunken in Bach

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren

Redaktion

Mehr zum Thema

Blaulicht Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung? Junge Männer aus Sandhausen in U-Haft

Veröffentlicht
Mehr erfahren