Bismarckstraße - TWL bezieht ab Mitte Mai neue Hauptverwaltung und verlegt Kundenzentrum in die Fußgängerzone Ludwigshafen: Wasserschaden verzögert TWL-Einzug

Von 
Thomas Schrott
Lesedauer: 
Die Büros der neuen TWL-Zentrale stehen seit Monaten leer. © Thomas Rittelmann

Ludwigshafen. Die eigentliche Umbau mit schmucker Fassade ist zwar schon seit Sommer 2019 abgeschlossen - dennoch kehrt erst im nächsten Monat Leben in eine der größten Gebäude in der Fußgängerzone ein. Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) beziehen ab Mitte Mai mit 260 Mitarbeitern schrittweise die neue Hauptverwaltung in der Bismarckstraße, sagt eine Unternehmenssprecherin. Dabei verlegt der Energieversorger auch sein Kundenzentrum von der Industriestraße in die Innenstadt - in die frühere Kaufhof-Immobilie. Zu der rund neunmonatigen Verzögerung haben mehrere Gründe geführt, unter anderem ein Wasserschaden über vier Etagen, sagt Awes Khan, Projektleiter der Pro Concept AG (Mannheim), auf Anfrage dieser Redaktion.

AdUnit urban-intext1

Allein vier Monate habe es gedauert, um alle Wasserschäden zu beseitigen. Ursache war nach Khans Angaben ein technischer Defekt an einer Rohrleitung, der unglücklicherweise an einem langen Wochenende im November seinen Anfang genommen habe. Mehrere Etagen eines Gebäudetrakts wurden danach stark durchnässt.

Der frisch verlegte Estrich musste ebenso ausgetauscht werden wie die Elektroleitungen und Kühldecken. Ob Fliesenleger oder Maler - viele Handwerker mussten noch einmal in das Gebäude. Zusatzkosten wegen des Wasserschadens muss der Investor nach eigenen Angaben nicht tragen - „das ist ein Versicherungsfall“, sagt der Projektleiter.

Eine erste starke Verzögerung hatte sich nach seinen Angaben durch eine Umplanung ergeben, die die Technischen Werke gewünscht hatten. Das neue Vorstandsduo Dieter Feid und Thomas Mösl trat nach dem überraschenden Ausscheiden der Vorstände Reiner Lübke und Hans-Heinrich Kleuker stark auf die Kostenbremse und hatte unter anderem die großzügig bemessene Dachterrasse gestrichen. Zweite Änderung: Längst nicht so viele TWL-Mitarbeiter als zunächst gedacht ziehen in das neue Domizil. Die Bereiche Netzgesellschaft und IT bleiben am alten Standort in der Industriestraße, weil sie eher zur Technik gehören, so Feid.

AdUnit urban-intext2

Diese Umplanungen haben laut Khan neuen Abstimmungsbedarf mit der Feuerwehr erforderlich gemacht. Der ursprünglich für Sommer 2019 anvisierte Einzugstermin war danach nicht mehr zu halten. Das Thema Brandschutz beschäftigte den Investor auch in den folgenden Monaten. Dies sei aber bei einem solchen Projekt mit einem Totalumbau eines ehemaligen Warenhauses nicht ungewöhnlich, so der Projektleiter.

Den eigentlichen Innenausbau hatten die TWL übernommen und dafür rund vier Millionen Euro ausgegeben. Der Einzug wird nun schrittweise in den nächsten Wochen erfolgen. „Das Kundenzentrum wird relativ am Anfang umziehen“, sagt eine TWL-Sprecherin. Gleichwohl nutzt das Unternehmen nicht alle oberen Etagen selbst. Eine Bürofläche von 1400 Quadratmetern soll vermietet werden. Die künftigen Nutzer stehen noch nicht fest. „Wir sind in Gesprächen mit Interessenten“, so die Auskunft.

AdUnit urban-intext3

Unklar bleibt auch die Belegung des Erdgeschosses mit einer Verkaufsfläche von 1100 Quadratmetern. Ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei sollen dort einziehen. Namen wurde aber nicht genannt. Denn die Verhandlungen seien nicht abgeschlossen, so Projektleiter. Klar ist aber mittlerweile, dass die Geschäfte viel später einziehen als bislang angenommen.

AdUnit urban-intext4

„Wir haben die Erdgeschossflächen auf Wunsch der Nutzer umgeplant und mussten deshalb noch einen Bauantrag speziell für diesen Bereich stellen“, erläutert Khan die neue Situation. Ein größerer Umbau stehe an. Deshalb werden die Ladenflächen voraussichtlich erst Anfang 2021 bezugsfertig.

Mehr zum Thema

Bismarckstraße Endspurt für neue TWL-Zentrale

Veröffentlicht
Von
Thomas Schrott
Mehr erfahren

Bismarckstraße TWL ziehen ab Mitte Mai um

Veröffentlicht
Von
ott
Mehr erfahren

Energieversorger zieht in die Innenstadt Ludwigshafen: Neue TWL-Zentrale ab Juli fertig

Veröffentlicht
Von
Thomas Schrott
Mehr erfahren

Redaktion MM-Redakteur seit 1984, zuständig für den Bereich Ludwigshafen - mit all seinen Facetten