Kind angefahren - Polizei sucht verletzten Jungen

Von 
mik/pol
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Polizei sucht nach einem Kind, das am Freitagmittag in Ludwigshafen von einem Auto angefahren wurde. Wie die Beamten mitteilten, hatte eine 20-jährige Autofahrerin gegen 13 Uhr den etwa acht bis zehn Jahre alten Jungen in der Friedrich-Heene-Straße -  Ecke Wittelsbachstraße -  übersehen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Nach dem Unfall fuhr das Kind mit einem Cityroller in Richtung Parkinsel weg. Der Junge soll Schmerzen am Bein gehabt haben. Die Polizei bittet die Eltern des Kindes, sich unter der Rufnummer 0621/9632122 zu melden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren