Religion

Katholische Gottesdienste in Ludwigshafen ausgesetzt

Von 
jei
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Angesichts der hohen Inzidenzzahlen in Ludwigshafen haben die Pfarreiräte der fünf katholischen Pfarreien entschieden, bis auf weiteres keine Gottesdienste mehr anzubieten. Seit Montag werde darauf verzichtet, heißt es in einer Mitteilung. Auch im Heinrich-Pesch-Haus seien die Gottesdienste ausgesetzt. Die Wiederaufnahme sei von der Corona-Entwicklung in der Stadt abhängig. 

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren