AdUnit Billboard
Coronavirus - Ab diesen Montag wieder Ausgangssperre

Inzidenz liegt bei 149,8

Von 
jei/her
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Corona-Situation in Ludwigshafen hat sich weiter verschlechtert. 59 Neuinfektionen sind über das Wochenende den Behörden gemeldet worden. Dies geht aus Daten des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums hervor. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Ludwigshafen erhöhte sich von 137,6 auf 149,8. Im linksrheinischen Umfeld bleibt die Situation sehr unterschiedlich: Die Inzidenz im Rhein-Pfalz-Kreis liegt bei 82,8, Neustadt (37,5), Landau (40,5) und Zweibrücken (40,9) weisen die niedrigsten Werte auf, Frankenthal (125,1), Pirmasens (104,4) oder Speyer (98,9) liegen deutlich höher.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie berichtet, tritt an diesem Montag die neue Allgemeinverfügung im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Kraft. Ab sofort gilt wieder eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr. Bürgerinnen und Bürger dürfen in dieser Zeit nur noch aus triftigen Gründen das Haus verlassen. Daneben dürfen sich Personen aus einem Hausstand im öffentlichen Raum nur noch mit einer Person aus einem anderen Hausstand treffen. Auch für den Einzelhandel gelten neue Auflagen. jei/her

AdUnit Mobile_Footer_1