Hund beißt Daumen von Herrchen ab

Von 
pol/kpl
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Hund hat am Samstagabend seinem 38 Jahre alten Herrchen in Ludwigshafen den rechten Daumen abgebissen. Vorausgegangen war nach Polizeiangaben vom Sonntag der Streit des Vierbeiners mir einem weiteren Hund bei einem Spaziergang. Beim Versuch die Tiere zu trennen, habe der Hund zugebissen. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren