Eilmeldung : Einigung zu Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen weniger streng

Bismarckstraße

Helfer entpuppt sich als Dieb

Von 
jei
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein vermeintlicher Helfer hat an einem Bankautomaten in der Bismarckstraße einen 59-Jährigen bestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann am Montagmorgen Probleme, Bargeld auf sein Konto einzuzahlen. Der 50 Jahre alte Täter nutzte dies aus, indem er anbot, das Geld einzuzahlen, tatsächlich aber eine Auszahlung von 100 Euro vornahm. Mit dem Geld ging der Dieb in Richtung Heinigstraße davon. Der 59-Jährige verfolgte den Täter und verständigte parallel die Polizei. Diese griff den 50-Jährigen in der Kaiser-Wilhelm-Straße auf. Neben den 100 Euro fanden die Beamten auch ein Messer, das sichergestellt wurde. Ein Alkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,82 Promille.

AdUnit urban-intext1