Polizeipräsidium Heinlein folgt Reinstein

Von 
ott(Bild: Polizei)
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Susanne Heinlein (Bild) ist neue Verwaltungsleiterin im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Die 40-jährige Regierungsdirektorin folgt Holger Reinstein, der auf die gleiche Leitungsstelle im Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern wechselte. Heinlein war bislang im Polizeipräsidium Mainz Chefin der Verwaltung. Das Ludwigshafener Präsidium ist ihr nicht unbekannt. Sie war von 2014 bis 2017 Leiterin des Rechtsreferates und stellvertretende Abteilungsleiterin. Die 40-Jährige ist verheiratet und wohnt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Frankenthal. Die Juristin, die von Präsident Georg Litz ins Amt eingeführt wurde, ist verantwortlich für 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Präsidiums. Reinstein (51) hatte die Verwaltungsabteilung seit 2012 geleitet, zuvor war er beim Präsidium Westpfalz tätig. ott(Bild: Polizei)