AdUnit Billboard
Polizei

Geldbeutel mit 700 Euro in Ludwigshafen gefunden

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein 32-Jähriger hat in Ludwigshafen einen Geldbeutel mit 700 Euro gefunden und dafür gesorgt, dass er wieder bei seiner rechtmäßigen Besitzerin ankommt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, lag die Geldbörse vor einem Supermarkt am Bernhard-Timm-Platz, als der Finder sie entdeckte und die Ordnungshüter informierte. Als diese eintrafen, erschien vor Ort auch eine 76-Jährige, die verzweifelt nach dem Geldbeutel suchte. Das viele Geld hatte sie zuvor abgehoben, um eine Rechnung bezahlen zu können. Erleichtert nahm sie das Portemonnaie entgegen, einen Finderlohn lehnte der 32-Jährige dankend ab. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

51-Jähriger am Mannheimer Paradeplatz bestohlen

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Blaulicht

Vorfall auf Heidelberger Bismarckplatz: Frau von Fremdem umarmt und bestohlen

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren

Redaktion Reporter Region, Koordinator Neckar-Bergstraße und Ausbildungsredakteur

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1