AdUnit Billboard
Blaulicht

Flächenbrand in Ludwigshafen-Notwende – Feuerwehrmann beim Einsatz verletzt

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Eine Fläche von mehreren hundert Quadratmetern hat im Stadtteil Notwende in Ludwigshafen gebrannt - beim Einsatz ist ein Feuerwehrmann leicht am Fuß verletzt worden. Wie die Feuerwehr Ludwigshafen berichtet, waren die Einsatzkräfte am Samstagnachmittag gegen 12.38 Uhr zu einem Flächenbrand in die Rheinhorststraße gerufen worden. Die Feuerwehr löschte die mit kleineren Bäumen und Büschen bewachsene Wiesenfläche. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Frankenthal, der Rettungsdienst und die Polizei, insgesamt waren 8 Fahrzeuge und 32 Einsatzkräfte vor Ort. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst nicht bekannt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1