AdUnit Billboard
Ludwigshafen

Feuerschein und Lärmentwicklung: Fackeltätigkeit bei der BASF in der Nacht

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Nach einem technischen Defekt beim Ludwigshafener Chemiekonzern BASF wird überschüssiges Gas über eine Fackel verbrannt. Am Mittwochnachmittag sei es nach Angaben des Unternehmens aufgrund der Störung im Werksteil Nord zu einer kurzzeitigen Betriebsunterbrechung gekommen, woraufhin die Sicherheitssysteme wie vorgesehen reagiert hätten. Im Zuge der Fackeltätigkeit entstehen nun bis zu den frühen Morgenstunden ein sichtbarer Feuerschein und eine Lärmentwicklung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1