„Eisläuferin“ trägt Maske

Von 
jei
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Zwar hat die Stadt Ludwigshafen die Maskenpflicht in der Innenstadt mit sofortiger Wirkung aufgehoben, der ein oder andere wird zum Schutz vor dem Coronavirus aber dennoch weiter auf den Mund-Nasen-Schutz zurückgreifen. So auch die „Eisläuferin“ am Ludwigsplatz, deren Gesicht von unbekannten Wohltätern verhüllt wurde. Die Bronzeskulptur des italienischen Künstlers Giacomo Manzù (1908-1991) ist seit 1957 an verschiedenen Plätzen in Ludwigshafen zu sehen und ziert seit 1992 den Ludwigsplatz. jei