AdUnit Billboard
Feuerwehreinsatz

Einsatz in Seniorenresidenz wegen schmorender Küchenutensilien

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Ludwigshafen. In der Wohnung einer Seniorenresidenz in Ludwigshafen ist am Samstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Drei Mitarbeiterinnen wurden durch eingeatmete Rauchgase leicht verletzt und kamen in Krankenhäuser, wie die Feuerwehr mitteilte. In der Wohnung hatten demnach aus noch unbekanntem Grund Küchenutensilien auf einem Herd geschmort. Die Bewohner seien durch die Brandmeldeanlage und das Personal darauf aufmerksam geworden und hätten mit Hilfe der Mitarbeiter unbeschadet die stark verrauchte Wohnung verlassen können. Die Polizei ermittelt der Mitteilung zufolge nun zur genauen Brandursache.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1