AdUnit Billboard
Blaulicht

Eine Person bei Gefahrenbremsung eines Linienbusses verletzt

Von 
pol/jpp
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Bei einer Gefahrenbremsung eines Linienbusses wurde ein Fahrgast am Montag gegen 16.55 Uhr in der Horst-Schrock-Straße in Höhe der Kreuzung Friesenheimer Straße in Ludwigshafen leicht verletzt. Der Fahrer musste die Notbremsung aufgrund eines entgegenkommenden Autos durchführen, teilte die Polizei mit. Das dunkle Auto entfernte sich hiernach unerlaubt von der Kreuzung. Personen, die Hinweise zum Verursacher oder dem Auto geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06219632222 zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1