AdUnit Billboard
Edigheim - Frank Dudek neuer ARGE-Vorsitzender

„Edigumer Quetschekerwe“ erneut abgesagt

Von 
jei (Bild: Privat)
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die beliebte „Edigumer Quetschekerwe“ wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung bei der Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Edigheimer Vereine. „Die unklare Lage der Corona-Pandemie nach der Ferienzeit lässt einfach keine vernünftige Planung zu“, heißt es in einer Mitteilung. „Die ARGE hofft auf 2022, da wollen wir die Kerwe im Jubiläumsjahr zu 1250 Jahre Edigheim wieder wie gewohnt feiern.“ Bereits 2020 war die Quetschekerwe der Pandemie zum Opfer gefallen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Da im vergangenen Jahr auch keine Hauptversammlung möglich war, wurden diesmal zwei Versammlungen an einem Termin durchgeführt. Dabei standen auch die Neuwahlen des Vorstands auf dem Programm. Als einziger Kandidat für das Amt des 1. Vorsitzenden trat Frank Dudek (Bild) an, der einstimmig gewählt wurde. Der bisherige Amtsinhaber Thorsten Binzer hatte aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidiert. 

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1