AdUnit Billboard
Umwelt - NABU und Initiative Lokale Agenda 21 gestalten Vorgarten in Oggersheim nach Wettbewerb um

Blumenbeet statt Schottergarten

Von 
Katja Geiler
Lesedauer: 
Das Schotterbeet des Oggersheimers Gerd Acker wird in ein blühendes Beet verwandelt – auf dem Bild in Aktion (v. r.): Christiane Stolz, Sabine Laubner-Draheim (blaue Jacke), Yonas Scherrer, Ingrid Frühauf, Susanne Kammer und Gerd Acker. © Thomas Tröster

Sie sind in letzter Zeit in Verruf geraten und bestechen auch nicht gerade mit Ästhetik: Schottergärten. Mancherorts sind sie sogar verboten, auf Facebook befasst sich die satirische Seite „Gärten des Grauens“ mit diesem Thema. Nun gab es eine Aktion der Initiative Lokale Agenda 21 (ILA) und des BUND mit dem Motto „Entschottert Euch“. Die Initiativen verschenkten ein pflegeleichtes Blumenbeet

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Mobile_Footer_1