AdUnit Billboard
Blaulicht

Betrunkener beleidigt und bedroht Rettungsdienstmitarbeitende

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Betrunkener hat am Mittwochnachmittag in Ludwigshafen zwei Mitarbeitende des Rettungsdienstes beleidigt und bedroht. Nach Angaben der Polizei war der 66-Jährige mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht worden.  Der Mann war stark alkoholisiert - ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 2,39 Promille. Ihm wurde zur Feststellung der Schuldfähigkeit eine Blutprobe auf der Polizeidienststelle entnommen. Da er sich weiter aggressiv zeigte, musste er in Polizeigewahrsam bleiben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Redaktion Online

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1