Kriminalität - Polizei veröffentlicht Bilanz des ersten Halbjahrs / Objektive Daten und subjektives Empfinden gehen auseinander Berliner Platz: Zahl der Straftaten im ersten Halbjahr gesunken

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 
Mit einem Pilotprojekt haben Polizei und Ordnungsdienst ab Januar die Präsenz am Berliner Platz erhöht. Im Bild laufen Karen Hellman und Christopher Jung Streife. © Keiper

Problemzone, Brennpunkt, Angstraum - es sind immer wieder dieselben Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Berliner Platz in Ludwigshafen fallen. Gerade in der öffentlichen Wahrnehmung kommt der zentrale Knotenpunkt der Chemiestadt schlecht weg. Dabei spiegeln die objektiven Daten das meist subjektive Unsicherheitsgefühl der Bürger nicht wieder, wie Polizeipräsident Thomas Ebling am Dienstag

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen