AdUnit Billboard
Unfall

Autofahrer verursacht Unfall auf der A61 - mit 2,6 Promille

Von 
dpa
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat auf der A61 zwischen den Autobahnkreuzen Mutterstadt und Ludwigshafen einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Freitagabend in der Ausfahrt zu einem Parkplatz mit seinem Wagen gegen den Fahrbahnteiler und ein Verkehrszeichen gekracht. Der Fahrer hinterließ den Angaben zufolge das beschädigte Fahrzeug und entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei traf den Mann später zu Hause an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1