Kaiser-Wilhelm-Straße Auto gefährdet Fußgänger

Von 
ott
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Der Fahrer eines weißen Audi S7 hat an der Kreuzung Kaiser-Wilhelm-/Berliner Straße zwei Fußgänger gefährdet. Nach Polizeiangaben hatte der Pkw-Lenker am Samstagabend zuvor den Wagen stark beschleunigt und abgebremst. Als er an einer roten Ampel anhielt, wollte ihn ein Zeuge auf seine Fahrweise ansprechen. Daraufhin beschleunigte plötzlich der Wagen und fuhr über die rote Ampel – obwohl ein Ehepaar gerade die Straße überqueren wollte. Ein 36-Jähriger konnte seine gleichaltrige Frau gerade noch zurückziehen, bevor das Auto sie erfasst hätte. Der etwa 25 Jahre alte Fahrer bog in die Berliner Straße ab. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0621/963-21 22 zu melden.