AdUnit Billboard

Arbeitsunfall auf BASF-Gelände – Mann mit Verbrennungen im Krankenhaus

Von 
kpl
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Auf dem Gelände des Chemie-Unternehmens BASF hat ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Donnerstagmorgen Verbrennungen erlitten. Wie der Ludwigshafener Konzern mitteilte, entzündete sich der Textilfarbstoff Indigo Granulat bei Reinigungsarbeiten an einem Staubfilter, sodass sich eine Stichflamme bildete.  Der Mitarbeiter des Standortpartners DyStar im Werksteil Süd wurde nach medizinischer Erstversorgung in eine Klinik eingeliefert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Brand wurde vom Betrieb gelöscht. Die Feuerwehr war zur Nachkontrolle vor Ort.

Indigo Granulat verursacht laut Sicherheitsdatenblatt schwere Verätzungen der Haut und Augenschäden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1