Blaulicht Alkoholisierter Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein alkoholisierter Lkw-Fahrer wurde am Mittwochvormittag von Polizeibeamten in Ludwigshafen aus dem Verkehr gezogen. Wie die Beamten mitteilten, wollte sich der 51-Jährige bei einer Firma anmelden, als ein Mitarbeiter Alkoholgeruch feststellten konnte. Ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Der Führerschein des Lkw-Fahrers wurde sichergestellt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren