AdUnit Billboard
Blaulicht

82-Jährige fällt nicht auf Anruf von falschem Polizeibeamten rein

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Eine 82-Jährige hat am Dienstag einen Anruf von einem unbekannten Mann erhalten, der sich als Beamter der Kripo Ludwigshafen ausgab. Wie die Polizei mitteilte, gab dieser an, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen sei, bei dem auch eine Schusswaffe verwendet wurde. Zudem wisse die Polizei, dass die 82-Jährige ein Sparbuch mit Geld habe. Da der Seniorin die Schilderungen seltsam vorkamen, beendete sie vorbildlich das Telefonat.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1