AdUnit Billboard
Ludwigshafen

62-Jähriger nach Unfall von E-Scooter-Fahrer geschlagen und beraubt

Ein Mann auf einem E-Scooter ist am Montag mit dem 62-jährigen Radfahrer in Ludwigshafen zusammengestoßen und hat ihn darauf geschlagen und beraubt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Fahrradfahrer ist mit einem Mann auf einem E-Scooter am Montag in Ludwigshafen frontal zusammengestoßen. Gegen 16 Uhr ereignete sich der Unfall in der Brunckstraße, teilt die Polizei am Dienstag mit. Durch die Kollision stürzte der 62-Jährige von seinem Fahrrad und verletzte sich. Der bislang unbekannte Mann fuhr zunächst auf dem E-Scooter davon, drehte darauf jedoch wieder um und kehrte zum Unfallort zurück. Er schlug dem 62-Jährigen unter Beleidigungen zwei Mal mit der Faust ins Gesicht und flüchtete mit dessen Fahrrad.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Mann wird als etwa 1,80 Meter groß mit muskulöser Statur und schmalem Gesicht beschrieben. Er soll ein weißes T-Shirt und eine helle Hose getragen haben. Die Polizei sucht dringend Zeugen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0621 963-2222.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Jugendlicher flüchtet in Altrip auf E-Scooter vor Polizei

Veröffentlicht
Von
pol/tmu
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1