600 000 Euro für Lkw-Sperre

Von 
ott (Bild: Thomas Rittelmann)
Lesedauer: 
© Rittelmann Pressebild

Ludwigshafen. Die Lkw-Sperre an der Hochstraße Nord wird immer wieder beschädigt. Für den jährlichen Unterhalt einschließlich Reparaturen und Kontrollfahrten stellte der Bau- und Grundstücksausschuss am Montag 600 000 Euro bereit. Die Leitbaken und Gleitwände müssen laut Vorschrift zweimal täglich kontrolliert werden. Wegen der maroden Brücke hatte die Stadt bereits 2010 ein Lkw-Fahrverbot für einen 470 Meter langen Abschnitt verhängt. 

AdUnit urban-intext1