AdUnit Billboard
Blaulicht

55-Jährige stürzt durch Glasscheibe bei Busunfall in Ludwigshafen

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Fußgänger hat am Donnerstagnachmittag einen Busunfall in Ludwigshafen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, musste eine Busfahrerin der Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe auf der Hohenzollernstraße eine Gefahrenbremsung durchführen. Ein Fußgänger sei unvermittelt vor den Bus gelaufen und habe sich ohne weiteres entfernt, heißt es seitens der Polizei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Durch die starke Bremsung ist eine 55-Jährige im hinteren Busbereich gestürzt und gegen die Trennglasscheibe gefallen, die zu Bruch ging. Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1