Ermittlungen 47-Jährige tot zu Hause gefunden

Von 
ham/pol
Lesedauer: 
Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ludwigshafen. Eine tote Frau wurde am Donnerstagabend in Ludwigshafen gefunden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam am Montag mit. Demnach ist es möglich, dass es sich dabei um ein Tötungsdelikt handelt. Die 47-Jährige wurde laut Mitteilung gegen 19.15 Uhr in ihrer Wohnung in der Breitscheidstraße im Stadtteil Oppau gefunden.

AdUnit urban-intext1

Angehörige hatten sich um die Frau gesorgt, nachgeschaut und dann die Leiche entdeckt. Laut Obduktion sind Blutverlust durch Verletzungen und Atemversagen die Todesursache. Diese Ursache und die Situation, in der die Frau gefunden wurde, lassen auf ein Tötungsdelikt schließen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen ermitteln. Die Polizei sucht Zeugen. Wer in der Zeit vom 10. Februar, ungefähr 15 Uhr, bis zum 11. Februar, 19.15 Uhr, etwas Auffälliges in der Breitscheidstraße gesehen hat, soll sich melden. Auch um Hinweise zur Tat, der Täterin oder dem Täter wird gebeten. Informationen nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. 

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren