AdUnit Billboard
Blaulicht

43-Jähriger schleudert in Gegenverkehr - 22.000 Euro Sachschaden

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Bei einem Verkehrsunfall in Ludwigshafen am Samstagmittag sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, bog ein 43-Jähriger rechts in die Hauptstraße ein, nachdem er von der B44 herunter gefahren war. Er geriet auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen die linke Fahrstreifenbegrenzung, überfuhr den Grünstreifen und kollidierte mit einem entgegenkommenden 68-Jährigen. Keiner der Fahrer hat sich verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 22.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1