AdUnit Billboard
Blaulicht

25-Jährige bei illegaler Fahrstunde erwischt

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Eine 25-Jährige ist am Sonntag bei einer illegalen Fahrstunde erwischt worden. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein aufmerksamer Zeuge gegen 20 Uhr, dass eine junge Frau einen PKW in der Erzbergstraße in Ludwigshafen fuhr und es so aussehen würde, als gäbe der Beifahrer Anweisungen. In der Tat traf die Polizei eine 25-Jährige fahrend im PKW an. Leider befindet sich die junge Frau derzeit noch in der Fahrausbildung und besitzt keinen Führerschein. Gemeinsam mit dem Beifahrer, dem Halter des PKW, absolvierte sie Fahrstunden. Die Frau muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Darüber hinaus wird die Führerscheinstelle über den Vorfall informiert. Auch der Beifahrer und Halter des Fahrzeugs erwartet nun eine Strafanzeige, wegen des Duldens einer Fahrt ohne Fahrerlaubnis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1