AdUnit Billboard

24-Jähriger randaliert in Wohnung der Eltern – Polizeibeamte angegriffen

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein 24 Jahre alter Mann hat in der Wohnung seiner Eltern in Ludwigshafen randaliert. Später soll er bei dem Vorfall am Samstagabend auf Beamte losgegangen sein, teilte die Polizei am Sonntag mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Beschuldigte hatte in der Wohnung mehrere Gegenstände beschädigt und sich dabei leicht verletzt. Die eingesetzten Beamten sprachen ihm einen Platzverweis aus. Zudem sollte er zur Behandlung der Verletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Sachverhaltsaufnahme habe er sich nicht beruhigt und soll mit seinen Fäusten auf die Beamten losgegangen sein. Diese brachten ihn zu Boden und fesselten ihn schließlich. Dabei habe der 24-Jährige versucht, nach den Beamten zu treten und zu spucken. Auch seien sie beleidigt worden.

Da sich der junge Mann auch nicht im Krankenhaus beruhigt habe, verbrachte er die Nacht zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchte Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung.

Weder der Beschuldigte noch die eingesetzten Beamten seien bei den polizeilichen Maßnahmen verletzt worden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1