AdUnit Billboard
Ludwigshafen

16-Jährige in Straßenbahn sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Von einem Unbekannten sexuell belästigt worden ist eine 16-Jährige am Sonntagnachmittag in Ludwigshafen. Nach Angaben der Polizei stieg die junge Frau gegen 14.35 Uhr an der Endhaltestelle Rheingönheim in die Straßenbahnlinie 6. Der Unbekannte stieg ebenfalls dort in die Bahn ein und setzte sich schräg versetzt eine Reihe hinter die 16-Jährige. Während der Fahrt spielte der Mann an seinem entblößten und erigierten Glied herum und schaute hierbei fortlaufend in Richtung der Geschädigten. Diese bemerkte die Blicke und schaute in Richtung des unbekannten Mannes, erkannte die Situation und flüchtete innerhalb der Bahn.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Unbekannte stieg an der Haltestelle Friedensstraße aus der Straßenbahn aus und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ende 20, rund 1,70 Meter groß, dunkle kurze Haare, 5-Tage-Bart,ungepflegtes Erscheinungsbild, hellhäutig-blass, normale Statur. Er trug zur Tatzeit ein graues T-Shirt und dunkle Jeans. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/9632122 bei der Polizei zu melden. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Mobile_Footer_1