Corona - Mehrere Kitas in Lampertheim betroffen Weitere Gruppen zu

Von 
swa
Lesedauer: 
Teilweise geschlossen: die Kita Saarstraße. © Berno Nix

Lampertheim. Aufgrund bestätigter positiver Corona-Infektionen wurden in der städtischen Kindertagesstätte Saarstraße zwei Gruppen bis einschließlich Donnerstag, 11. Februar, geschlossen. Die Kinder und Erzieherinnen der betroffenen Gruppen wurden dem Gesundheitsamt als Kontaktpersonen gemeldet. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

AdUnit urban-intext1

Durch das umfängliche Hygienekonzept der Einrichtung werden die Kinder derzeit nur in geschlossenen Gruppen betreut – wie in allen Einrichtungen. Dadurch ist das Risiko eines erweiterten Infektionsgeschehens in den anderen Gruppen gering. Die nicht betroffenen Gruppen werden weiter betreut und es sind derzeit keine weiteren Maßnahmen notwendig.

Auch der eingruppige Waldkindergarten Fuchsbau ist zurzeit wegen eines Corona-Falles geschlossen. Am Montag hatte die Stadt wegen zahlreicher positiver Fälle in mehreren Gruppen der Kita Guldenweg, unter denen auch die britische Virusmutation ausgemacht wurde, diese komplett geschlossen (wir haben berichtet). swa