Corona Vier Todesfälle, 52 Neuinfektionen

Von 
mas
Lesedauer: 

Kreis Bergstraße. Der Kreis Bergstraße hat am Dienstagabend vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Es handelt sich um eine 67-jährige Person aus Bensheim, eine 80-jährige Person aus Lampertheim, eine 68-jährige Person aus Gorxheimertal und eine 90-jährige Person aus Viernheim.

AdUnit urban-intext1

Bis Dienstagabend wurden 52 Neuinfektionen registriert, in Viernheim neun, in Lampertheim sieben, in Groß-Rohrheim drei, in Bürstadt und Biblis jeweils zwei. 41 Menschen aus dem Kreis Bergstraße befinden  sich mit einer bestätigten Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Die Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag leicht gesunken: 68,97.