Natur - Greenpeace Mannheim-Heidelberg kritisiert den Umbau im Lampertheimer Wald / Forstamt rechtfertigt Baumfällarbeiten Streit um die Zukunft des Waldes

Von 
Yasmin Akbal
Lesedauer: 

Zwischen Greenpeace und Hessen-Forst gibt es Auseinandersetzungen über Baumfällarbeiten in bestimmten Bereichen des Lampertheimer Waldes.

© Nix

Dass sie die Kritik von Greenpeace Mannheim-Heidelberg nicht ernst nehmen, kann den Mitarbeitern des Forstamtes Lampertheim wohl keiner vorwerfen. Gleich sechs Kollegen rückten zum Pressetermin im Flora-Fauna-Habitat (FFH) im Reliktwald Lampertheim und Sandrasen untere Wildbahn an, um ihre Sicht der Dinge darzulegen.

Die Umweltschützer hatten den Förstern vorgeworfen, gegen die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen