AdUnit Billboard
Klima-Bündnis - Lampertheimer können Kilometer sammeln

Stadtradeln beginnt

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Nur noch wenige Tage, dann geht es los. Lampertheim radelt mit beim Stadtradeln und tut damit etwas für unser Klima. Ab Montag, 20. Juni, bis zum 10. Juli können alle, die in Lampertheim leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter https://www.stadtradeln.de/lampertheim.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ziel des Wettbewerbs ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Frank Behrens bloggt

Spendenlauf

Bambinilauf (bis 4 Jahre), von Tor zu Tor auf dem Bolzplatz, Start um 14 Uhr

Bambinilauf, 600 Meter (4 bis 7 Jahre), Start um 14 Uhr

Schülerlauf, 1 Kilometer (7 bis 15 Jahre), Start um 14.30 Uhr

Funlauf, etwa 4 Kilometer (ab 16 Jahre) , Start um 15 Uhr; „Weiße Laufstrecke“ im Lampertheimer Wald

Der Start erfolgt vor der Grillhütte an der Erholungsanlage Heidetränke.

Anmeldung vor Ort. Es gibt keine Zeitnahme, nur Teilnahmeurkunden. Das Startgeld liegt bei 2 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. red

Der Lampertheimer „Stadtradeln-Star“ Frank Behrens wird während der 21 Tage und sogar darüber hinaus komplett auf das Auto verzichten und alles, auch seinen Wocheneinkauf, mit dem Fahrrad erledigen. „ Gerade in der Region stelle ich viele Fortschritte fest, um die Verkehrswege fahrradfreundlicher zu machen. Eine breitenwirksame Aktion wie das Stadtradeln trägt sicher dazu bei“, so Behrens. Und es sei natürlich eine absolut praktische Maßnahme zum Klimaschutz. „Städte mit ehrgeizigen Klimazielen wie Kopenhagen setzen voll auf das Fahrrad als Basis der individuellen Mobilität“, weiß Behrens.

Mehr zum Thema

Freizeit

Stadtradeln startet in Mannheim mit großer Parade

Veröffentlicht
Von
dir
Mehr erfahren

Wöchentlich wird Frank Behrens einen Blog in der Stadtradeln-App einstellen.

Zum Abschluss des Stadtradelns gibt es am Sonntag, 10. Juli, einen Spendenlauf an der Trimm-Dich-Strecke bei der Erholungsanlage Heidetränke. Die Einnahmen aus dem Spendenlauf kommen den Lampertheimer Jugendlichen zugute und sollen für die Schaffung von neuen Jugendtreffplätzen eingesetzt werden. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1