AdUnit Billboard
SV 1923 Hubertus - Erfolgreiche Wettkampfrunde

Schützen zeigen sich zielsicher

Lesedauer: 

Lampertheim. Die Wettkampfrunde des Schützenbezirks 38 Starkenburg war in der Saison 2021/22 für den Schützenverein 1923 Hubertus Lampertheim eine positive Bereicherung in der Disziplin KK-Sportgewehr 50 Meter Auflage.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Folgende Mannschaften bestritten die Rundenwettkämpfe: Schützenverein Rai-Breitenbach, SV Bürstadt, SV PSG Zwingenberg, und SV 1923 Hubertus Lampertheim. Es wurden zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt, und es herrschte bis zum Ende eines Wettkampfes eine ungeheure Spannung, wer denn als Sieger hervorgehen würde. Durch das Nachrücken von Frank Strubel, der das erste Mal in dieser Disziplin antrat, konnte sich die Mannschaft des SV 1923 Hubertus Lampertheim entscheidend verstärken und hatte somit eine gute Möglichkeit, sich auch gegen starke Gegner durchzusetzen. Nach nur einer Niederlage gegen den SV Bürstadt konnten die Lampertheimer am Ende der Wettkampfrunde den ersten Platz behaupten – und zwar mit einer Gesamtringzahl von 5091 Ringen und 10:2 Punkten. Auch in der Einzelwertung ging der erste Platz an Lampertheim.

Mannschaftsführer Walter Diehlmann konnte sich mit einem Schnitt von 286 Ringen knapp vor Roland Lurg vom SV Bürstadt durchsetzen, der 285,5 Ringe erzielte. 

Mehr zum Thema

Fußball

Selbstbewusst in „besonderes Spiel“

Veröffentlicht
Von
Helmut Wörrlein
Mehr erfahren
SGH

Lyon Mayer überzeugt bei den Hessenmeisterschaften

Veröffentlicht
Von
gün
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1