Verkehr - 44 Stellplätze ab sofort in der Riesengasse

Neuer Parkplatz

Von 
red/swa
Lesedauer: 

Lampertheim. Seit dieser Woche stehen auf einer Fläche von etwa 1000 Quadratmetern direkt neben dem Stadthaus insgesamt 44 neue Parkplätze, davon drei Behindertenparkplätze, für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Neben der Herstellung einer wassergebundenen Oberfläche wurden außerdem ein Tisch und zwei Sitzbänke aufgestellt sowie diverse Pflanzungen vorgenommen.

AdUnit urban-intext1

Diese Parkmöglichkeiten wurden bereits im Vorgriff auf Veränderungen bezüglich des Parkhauses in der Innenstadt geschaffen. Durchgeführt wurden die Arbeiten von den Technischen Betriebsdienste der Stadt Lampertheim. Die Zufahrt zum neuen Parkplatz erfolgt über die Straße „Am Graben“ und die Riesengasse. Eine Zufahrt über die Römerstraße ist nicht möglich.

Allerdings wird dieser Parkplatz keine Dauereinrichtung. Dies machte Bürgermeister Gottfried Störmer im Magistratspressegespräch deutlich. Langfristig solle dort Wohnbebauung entstehen. Planungen, die Fläche auch für eine mögliche Erweiterung des Stadthauses zu nutzen, seien vom Tisch. Die Raumnot, die vor einigen Jahren zu diesen Überlegungen geführt habe, bestehe in der Form nicht mehr. red/swa