AdUnit Billboard
Kirche

Mixtapes unterwegs

Aktion mit Musik und Kuchen am 22. September

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Unter dem Motto „Mixtapes unterwegs – Musik.Gemeinsa.Machen“ laden die evangelische Martin-Luther-Gemeinde und die Gemeinwesenarbeit des Diakonischen Werks Bergstraße am Donnerstag, 22. September, von 16 bis 18 Uhr zu einem Nachmittag mit Musik, Kaffee und Kuchen auf den Parkplatz des Rewe-Supermarktes im Gewerbegebiet Otto-Hahn-Straße ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Anlehnung an die Mixtape-Gottesdienste, die Rock- und Popmusik mit christlichen Aussagen und Ansichten verbinden und seit einigen Jahren in der Martin-Luther-Gemeinde angeboten werden, geht es bei „Mixtapes unterwegs“ um die Begegnung von Musik und Menschen. Pfarrer Ralf Kröger von der Luther-Gemeinde und Samira Osti vom Diakonischen Werk freuen sich auf gute Gespräche, die von Matthias Karb musikalisch begleitet werden.

Ins Gespräch kommen

Osti ist Sozialarbeiterin beim Diakonischen Werk Bergstraße und seit kurzem gemeinsam mit Kerstin Biehal für die Gemeinwesenarbeit in der östlichen Kernstadt zuständig. Gemeinsam mit Pfarrer Kröger verfolgt sie ein gemeinsames Ziel: Beide wollen mit den Menschen ins Gespräch kommen, gemeinsam mit ihnen Ideen entwickeln und sich kennenlernen. Statt zu warten, dass die Menschen einer Einladung folgen und irgendwohin kommen, ist bei „Mixtapes unterwegs“ die Idee, dass Kirche und Diakonie zu den Menschen hingehen und einen mobilen Ort der Begegnung schaffen.

Mehr zum Thema

Ökumenischer Rat

Weltkirche trifft Pfalz

Veröffentlicht
Von
is
Mehr erfahren

So gibt es am kommenden Donnerstag auf dem Rewe-Parkplatz Kaffee und Snacks, Sitzgelegenheiten und Musik von Matthias Karb, der auch die Mixtape-Gottesdienste in der Luther-Gemeinde begleitet. Die Teilnahme ist kostenlos. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1